Buchautor Bernd Franco Hoffmann (u.a. „Stillgelegte Bahnstrecken im Bergischen Land“ und „Die Bergisch-Märkische Eisenbahn“) schreibt das Einleitungskapitel über den Eisenbahnbau im Bergischen Land für das Buch „Bergische Wege“ (erscheint Herbst 2016)

Bergische Wege

Bergische Wege erscheint im Herbst 2016

Neue Herausforderung für den Buchautor Bernd Franco Hoffmann. Er schreibt das Einleitungskapitel über den Eisenbahnbau im Bergischen Land für das Buch „Bergische Wege“.

Das im Herbst 2016 erscheinende Buch des Geschichtsvereins Rösrath versucht schlaglichtartig die Entwicklung der Verkehrswege im Bergischen Lands bis zum heutigen Tag – und mit einigen Bemerkungen darüber hinaus – zu verfolgen. Dazu zählen auch die Schienenwege, von der „Gleislosen“ über die zahlreichen längst still gelegten Bahnstrecken und die weltberühmten Beispiele der Müngstener Brücke und der Wuppertaler Schwebebahn bis hin zu zukunftsträchtigen Ideen zur Ergänzung des Schienennetzes. Der lange erwartete 4. Teil der Serie „Wie die Jahren vergehen – Von Dieringhausen nach Olpe“ muss deshalb verschoben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s