Wenn ein Hund auf den Gleisen spielt

Stillgelegte Bahnstrecken TvEin Hund auf den Gleisen in Gemünd, den sein hysterisches Frauchen in größter Gefahr sieht, ein Mann der in Olef vergeblich auf den Zug nach Blumenthal wartet und ein Pärchen, dass in Hellenthal nach über 25 Jahren unfreiwilliger Trennung auf den Gleisen Wiedersehen feiert. Die drei Trailer Gleisdrama in Gemünd, Keine Bahn nach Blumenthal und Happy-End in Hellenthal, die für das Buch Stillgelegte Bahnstrecken im Rheinland auf der Oleftalbahn zwischen Kall und Hellenthal entstanden sind, haben unter Eisenbahnfreunden mittlerweile Kultcharakter entwickelt.

Erdacht und entwickelt wurden diese Kurzfilme von Bernd Franco Hoffmann und Christiane Dors, die auch für Kamera und Schnitt zuständig war. Vor der Kamera stehen Anna Menge, Christiane Dors, Bernd Franco Hoffmann, Karlheinz Kröll und der Hund „Püppi“. Zu sehen sind diese und andere Filme bei YouTube auf
Stillgelegte Bahnstrecken TV.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s